Geschichte

25 Jahre SV Mühlenberg e.V.

  • Gründung Anfang der 70-er Jahre als Sportgruppe mit Soldaten und Zivilbeschäftigten Trainingsort 2. Grundschule (Hegermühlenstr.) und ab 1980 in der heutigen Mühlenberghalle.

  • Gründungsversammlung: am 19.04.1989 als VSG Mühlenberg e.V. Gründungsvorstand : Spfrd. Alfred Elfert, Klaus Burow, Jürgen Wolfrum, Spfrdn. Gerda Krause und Gisela Lohse.

  • Verein: 1 Volleyball- und Popsektion ca. 25 Sportler/innen.

  • Entwicklung: Umbenennung des Vereins in SV Mühlenberg e.V. Strausberg im Jahr 2000.

  • Bestand: 4 Volleyball- und 1 Aerobicsektion mit ca. 80 Sportler/Innen.

  • Der demographische Wandel macht auch vor dem Verein nicht halt, der überwiegende Teil der Mitglieder ist 50 und älter.

  • Spielklasse: Die Mannschaft Damen I spielt auf Landesebene bis 2017 und löste sich auf.

  • Die weiteren Volleyballsektionen nehmen teilweise am Spielbetrieb in der Stadtliga teil.

  • Viele Mannschaften beteiligen sich an regionalen Freizeitsport-Veranstaltungen.

  • Die Aerobicsektion ist volkssportlich orientiert.

Sportehrenbrief für Eckard Schweitzer

Strausberg, 30.5.2018: Die Stadt Strausberg ehrt den langjährigen Leiter der Sektion Volleyball 2 auf Vorschlag des SV Mühlenberg e.V. mit dem Sportehrenbrief. Herzlichen Glückwunsch! [mehr...]

Anmeldung Sektion Aerobic

Jeden Dienstag ab 19:00 Uhr ist eine Anmeldung im Gymnastiksaal des Theodor-Fontane-Gynasiums bei Sportsfreundin Doris Zobel möglich. [mehr...]

Vorsitzender
Claus Kretzschmar
seit 11.12.2014
vorstand@svm-srb.de
Tel. 0171.6881717

Archiv 2015 | Archiv 2016